Beschwerdewege

Ihnen stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, um der Zentralen Beschwerdestelle eine Beschwerde zukommen zu lassen.

Auf dem Postweg:

Sie können Ihre schriftlich verfasste Beschwerde auf den Postweg geben. Richten Sie Ihr Schreiben nebst der Datenschutzerklärung einfach an das

Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt
Zentrale Beschwerdestelle
Liebknechtraße 65
39110 Magdeburg

Persönlich

Ihnen steht es auch frei, persönlich an der genannten Anschrift, ggf. nach vorheriger kurzer Abstimmung vorbeizuschauen, um eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter direkt zu sprechen. In der Zeit von 10 Uhr bis 13 Uhr haben wir für Sie unsere Sprechzeiten vorgesehen. Davon kann selbstverständlich auch abgewichen werden, wenn dies notwendig ist.

Telefonisch

Ihr Anliegen kann auch telefonisch vorgebracht werden. Unsere Geschäftsstelle ist unter der

Telefonnummer +49 391 5075-570

zu erreichen. Diese wird Sie gern an eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter weitervermitteln.

Per E-Mail

Selbstverständlich können Sie sich auch per E-Mail an uns wenden. Unter der E-Mail-Anschrift

mailto:beschwerde-polizei(at)mi.sachsen-anhalt.de

erreichen Sie die Zentrale Beschwerdestelle. Vorteilhaft wäre es, wenn Sie das hier nötige Datenschutzformular unterschrieben und eingescannt gleich mitsenden würden.


über das eRevier

Die Alternative über das eRevier der Polizei des Landes Sachsen-Anhalt bietet auch die Möglichkeit, sich elektronisch mit einer Beschwerde an die Zentrale Beschwerdestelle zu wenden.

Hierfür nutzen Sie bitte die Eingabemöglichkeiten des

elektronischen Formulars auf der Beschwerdeseite des eReviers.

Egal, welchen Weg Sie wählen, möchten wir darum bitten, neben Ihrer eigentlichen Beschwerde auch Ihre Anschrift und ggf. telefonische Erreichbarkeit mitzuteilen.

 

 

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen